Beratung und Begleitung

Wir beraten und begleiten Sie bei der Bedarfserhebung, der Konzipierung, der Umsetzung und Implementierung mit dem Ziel, ihre Organisation, ihre Teams und ihre Mitarbeitenden für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt fit zu machen.

Unser Konzept der Beratung und Begleitung wird gemeinsam auf ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst. Sie können folgende Module entweder einzeln umsetzen oder den Gesamtprozess mit ca. einem Jahr Laufzeit initiieren. In jedem Modul bauen sie selbstorganisiert die erforderlichen Werte und Kompetenzen auf, so dass sie von Anfang an den Veränderungsprozess eigenverantwortlich gestalten.

* Alle Module können einzeln gebucht und je nach Bedarf angepasst werden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Modul 1: Bedarfsanalyse und Projektrahmen

Beschreibung: In einem Orientierungsworkshop analysieren wir mit Ihnen den Veränderungsbedarf im Corporate Learning, der sich aus der Entwicklung der Arbeitswelt ergibt. Daraus leiten wir bedarfsgerechte Werte- und Kompetenzmodelle ab, die Basis für eine organisationsweite Werte- und Kompetenzentwicklung.

Ziele: Entwickeln Sie einen Werte- und Kompetenzrahmen für die Organisation. Schaffen Sie die kommunikative und kulturelle Basis für ein organisationsweites Werte- und Kompetenzmanagement.

Elemente:

  • Orientierungsworkshop mit Entscheidern
  • Analyse und Bewertung des Veränderungsbedarfes
  • Entwicklung oder Anpassung des organisationsspezifischen Werte- und Kompetenzmodells
  • Erfassung- und Auswertung der Werte- und Kompetenzen IST und WUNSCH der Organisation
  • Entwicklung des Werte- und Kompetenzrahmens: Sollprofile
  • Kommunikation der neuen Mission des Corporate Learning
Organisationsentwicklung
Corporate Learning

Modul 2: Entwicklung des Corporate Learning

Beschreibung: Das zukünftige Corporate Learning erfordert Werte- und Kompetenzmanager*innen, die den Ermöglichungsraum für selbstorganisiertes Lernen und Arbeiten gestalten und umsetzen, Lernprozesse begleiten und unterstützen sowie die Führungskräfte coachen. Im Rahmen dieses Moduls erfahren die zukünftigen Werte- und Kompetenzmanager*innen, aber auch die Lernbegleitenden, Future Learning als Lernende, um dabei ihre eigenen Werte- und Kompetenzen aufzubauen und bedarfsgerechte Lernkonzepte zu entwickeln.

Ziele: Werte- und Kompetenzentwicklung der Werte- und Kompetenzmanager*innen und Lernbegleitenden sowie Aufbau des organisationsspezifischen Ermöglichungsraumes (Learning Experience Platform)

Elemente:

  • Werte- und Kompetenzerfassung erfahren
  • Erfassungsergebnisse analysieren und bewerten
  • Individuelle Werte- und Kompetenzziele definieren
  • Personalisierte Lernprozesse selbstorganisiert gestalten
  • Entwicklung einer eigenen didaktisch-methodischen Konzeption und laufende Gestaltung des Future Learning
  • Konzipierung des Ermöglichungsraumes

Abschlusszertifikat: Zertifizierte Werte- und Kompetenzentwickler*innen

Führungskräfteentwicklung

Beschreibung: Die Führungskräfte übernehmen im Future Learning die Rolle einer Entwicklungspartner*in (Mentor*in) ihrer Mitarbeitenden. In diesem Modul erfahren die Führungskräfte, wie sie die Werte- und Kompetenzerfassung ihrer Mitarbeitenden umsetzen, im Rahmen der Entwicklungsgespräche individuelle Entwicklungsziele und -maßnahmen vereinbaren, die notwendigen Rahmenbedingungen sichern und die personalisierten Entwicklungsprozesse fördern.

Ziele: Führungskräfte entwickeln ihre Werte und Kompetenzen als Entwicklungspartner*in ihrer Mitarbeitenden

Elemente:

  • Werte- und Kompetenzerfassung der Mitarbeitenden planen und umsetzen
  • Werte- und Kompetenzentwicklungsprozesse ihrer Teams initiieren und ermöglichen
  • Gespräche zur gezielten Entwicklung der individuellen Werte und Kompetenzen der Mitarbeitenden führen
  • Zielführende Praxisaufgaben identifizieren und mit den Mitarbeitenden vereinbaren
  • Die notwendigen Rahmenbedingungen für die benötigten Lernprozesse sichern
  • Die individuellen Lernprozesse der Mitarbeitenden fördern
  • Regelmäßige Feedbackgespräche führen

Abschlusszertifikat: Zertifikat als werte- und kompetenzorientierte Führungskraft ValCom®

Führungskräfteentwicklung
Teamentwicklung

Teamentwicklung

Beschreibung: Im diesem Modul analysieren und bewerten Teams ihre Werte und Kompetenzen und leiten daraus ihre Sollprofile, Entwicklungsziele und geeignete Maßnahmen ab.

Ziele: Zusammenarbeit und Performance von Teams steigern

Elemente:

  • Werte- und Kompetenzerfassung im Team
  • Analyse und Bewertung der Erfassungsergebnisse
  • Mission der Werte- und Kompetenzentwicklung im Team entwickeln
  • Ableitung von Sollprofilen und Entwicklungszielen
  • Identifizierung und Planung von teambezogenen Entwicklungsmaßnahmen
  • Entwicklung der neuen Rolle der Führungskraft als Werte- und Kompetenzmanager*innen
  • Durchführung und laufende Evaluation der Entwicklungsmaßnahmen

Abschlusszertifikat: Zertifikat als werte- und kompetenzorientierte Teamentwickler*in ValCom®

Mitarbeitendenentwicklung

Beschreibung: In diesem Modul analysieren und bewerten Mitarbeitende selbstständig auf Basis von Selbst- und Fremdeinschätzungen ihre individuellen Werten und Kompetenzen. Daraus leiten sie ihre persönlichen Werte- und Kompetenzziele sowie geeignete Entwicklungsmaßnahmen ab.

Ziel: Die Haltung  der Mitarbeitenden entwicklen und ihre Performance steigern

Elemente:

  • Entwicklung einer Arbeits- und Lernkultur der Selbstorganisation
  • Werte- und Kompetenzerfassung (Selbst- und Fremdeinschätzungen)
  • Analyse und Bewertung der Erfassungsergebnisse im Abgleich zu seinem Sollprofil
  • Die eigene Rolle und Aufgaben im Team definieren
  • Identifizierung und selbstorganisierte Planung von personalisierten Entwicklungsmaßnahmen
  • Regelmäßige Reflexion über den personalisierten Entwicklungsprozess mit Lernpartner*innen, Lernbegleiter*innen, Team und Führungskraft